Seester gewinnt beim Dörfer-Skat

Seester, den 22.03.2019

Es ist gute Tradition, dass die Dörfer des Amtes Elmshorn-Land in regelmäßigen Abständen im Skatspiel gegeneinander antreten...

 

Am Donnerstag, 21. März 2019 war es nun an der Gemeinde Seester, den sogenannten "Dörfer-Skat" auszurichten. Zehn Mannschaften mit jeweils vier Spielern aus fast allen Gemeinden des Amtes Elmshorn-Land - "fast", denn aus Raa-Besenbek war leider kein Team erschienen - traten an diesem Abend gegeneinander an.

 

In einem waren sich nach fünf Stunde "Reizen" und "Ramschen," "Schneider", "Kontra", "Bock" und "Re" waren sich alle einig: Es war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung im Kampf um den Wanderpokal. Den Dank der Gäste an einen "tollen Gastgeber" wollten die Organisatoren Uwe Hübner und Thomas Themm nicht ganz kommentarlos im Raum stehen lassen: "Wartet lieber erst einmal die Abschlusstabelle ab...", unkte Themm. Denn dort präsentierte sich das Team "Seester I" ganz und gar nicht als guter Gastgeber, sondern konnte sich am Ende über den erneuten Titelgewinn freuen. Damit steht fest: Auch 2020 wird der "Dörfer-Skat" in Seester ausgetragen, voraussichtlich am Donnerstag, 19.03.2020.

 

Die Platzierungen:

  1. Seester I
  2. Klein Offenseth-Sparrieshoop
  3. Seeth-Ekholt II
  4. Seestermühe
  5. Seeth-Ekholt I
  6. Seester II
  7. Klein Nordende I
  8. Kölln-Reisiek I
  9. Klein Nordende II
  10. Kölln-Reisiek II

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Dörfer-Skatturnier Amt Elmshorn-Land 2019 (21.03.2019)